cover

Unsere aktuelle Publikation

Entstanden aus dem Projekt KörperZeiten (2022)

Manuel Bolz, Fabian Röderer, Constanze Wallenstein (Hg.):
KörperZeiten
Narrative, Praktiken und Medien

Dietrich Reimer Verlag 2024
Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung, Band 17
288 S. m. 73 Abb., 17 x 24 cm, gebunden

ISBN 978-3-496-01704-2 (Druckfassung)
ISBN 978-3-496-03092-8 (E-PDF)

Zeitlichkeit beeinflusst unseren Körper – als biologische Tatsache, soziale Konstruktion und persönliche Erfahrung. In den Gender, Queer, Disability und Postcolonial Studies wird dieses Verhältnis von Körper und Zeit immer häufiger untersucht.
Was erzählen die Biografien zweier queerer Personen unter nationalsozialistischer Verfolgung über Normenvorstellungen und Körperbilder? Welche Umgangsstrategien mit dem toten Körper und welche Jenseitsvorstellungen lassen sich aus neuzeitlichen Gruftbestattungen herauslesen? Und wie drücken sich die Zusammenhänge von Körper, Kleidung, Geschlecht, Sexualität und Alter in Lady Dis »Revenge Dress« von 1994 aus? Solchen Verschränkungen gehen die Autor:innen nach.

 

|    Leseprobe (PDF)  |  Direkt beim Verlag bestellen  |