ILSS Projekt Widerspruch!?
(c) Toni Spyra: Speaker

Unser aktuelles Projekt

PROJEKT 2021/22

Widerspruch!? Medien, Praktiken und Räume des Widersprechens

Der Begriff des Widerspruchs geht mit einer Vielzahl von Deutungsmöglichkeiten einher. Er beschreibt sowohl Zustände als auch Handlungen. Die Bandbreite reicht dabei vom Widerspruch als einer privaten Unmutsäußerung, dem rechtlich verankerten Einspruch oder offiziellen Dementi bis hin zu den Widersprüchen als Unvereinbarkeiten oder sich diametral gegenüberstehenden Gegensätzen im dialektischen Sinn.

Das Projekt unserer WissenschaftlerInnen Magdalena Füllenbach, Michael Münnich und Johanna Spanke läuft seit Mai 2021.

|   Mehr   |   
cover-home

Unsere aktuelle Publikation

PROJEKT 2019/20

Faline Eberling, Eva Paetzold, Maria Schaller (Hg.):
Einverleibungen. Imaginationen – Praktiken – Machtbeziehungen

Dietrich Reimer Verlag 2021
Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung, Band 14
256 S. m. 7 Farb- und 47 s-w-Abb., 17 x 24 cm, gebunden
ISBN 978-3-496-01655-7

|    Mehr   |